Thermische Solaranlage



Bei der Solarthermie arbeiten wir eng mit der Firma Paradigma zusammen. Die Röhren- Kollektorsysteme von Paradigma zeichnen sich aus durch hohe Effizienz, kompakte Bauformen und dauerhaft zuverlässige Betriebsbereitschaft. Die Vorteile dieser innovativen Technologie – Glasröhren kombiniert mit einem hochreflektierenden, witterungsbeständigen CPC (Compound Parabolic Concentrator) Spiegel – wirken sich besonders während der Jahreszeiten mit überwiegend diffuser Strahlung – also z.B. in Oktober und November sowie Februar, März und April – durch außergewöhnlich hohe Leistungen aus.




Der CPC-Kollektor eignet sich deshalb auch besonders zum teilsolaren Heizen. Gerade in den Übergangszeiten erwärmt er das Heizungswasser im Niedrigenergie- oder Passivhaus komplett. Der Heizungskessel mit Öl- oder Gasantrieb muß nicht anspringen und wird geschont.


Als Zusatz zu jeglichen Heizquellen stellt der Solarkollektor stets eine rentable Erweiterung dar, die sich schnell amortisiert und in jedem Heizungssystem integriert sein sollte.